Biographie

Geboren            in Kiel 1939

Studium            Muthesius Werkkunstschule, Kiel

                            Hochschule für Bildende Künste, Stuttgart

Aufenthalt        in Boston/USA (1970/71) 

                            "Artist in residence Citè Internationale des Arts", Paris (2017)

Lehrauftrag      Universität Essen Gesamthochschule (1977-81)

                            aktives Mitglied im Kunsthaus Essen, kuratorische Tätigkeit (seit 1996)

             Lebt und arbeitet in Essen


Stipendien/Preise

DAAD-Stipendium, Paris (1966/67)

Arbeitsstipendium durch den Kunstfond (1983/84)

Arbeitsstipendium des Landes Schleswig-Holstein im Künstlerhaus Cismar (1996)

Stipendium für das Künstlerhaus Ahrenshoop durch den Kulturfond, Berlin (2000)

Stipendium für das Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf der Stiftung Kulturfonds (2002)

Stipendium Virginia Center for the Creative Arts, Virginia/USA (2003)

Kunstpreis Rhein Ruhr Zentrum, Essen-Mühlheim (2. Preis, 1995)

DEW–Kunstpreis,  Dortmund  (3. Preis, 2009)



Ausstellungen


Einzelausstellungen

1977  Studio Städtische Galerie Schloss Oberhausen
1978 Kunstverein Gelsenkirchen
1984 Galerie Cuenca Ulm
1993 Galerie im Kunsthaus Essen
1995 Projekt Galerie Lygnaß Herne
1997 Kunstverein Hattingen
1998 Städtische Galerie Lüdenscheid

Galerie der Stadt Remscheid (mit Danuta Karsten)
2001 Kunstverein Unna
2002 Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf (mit Franka Bartolomaï)
2003 Zeche Unser Fritz Herne (mit Claudia Sacher)
2006 Galerie Drei, Dresdner Sezession, Dresden
2007 Galerie Schloss Borbeck, Essen
2009 Kunstverein Bayreuth
2013 Forum für Kunst und Architektur, Essen, KOMPLOTT Ausstellungsprojekt (mit Hildegard Skowasch)


Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

1972 Württembergischer Kunstverein Stuttgart ("10 um 30")

Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum Schloss Gottorf ("Sonst ist alles in Ordnung")
1973 Galerie Müller-Roth Stuttgart
1978 Kunstverein Gelsenkirchen ("Künstler arbeiten im Museum")
1979 Städtische Galerie Velbert ("Landschaft heute")
1982 Museum Oberhausen ("Revierkunst")
1987 Kunstamt Tempelhof Berlin ("Der Traum vom Fliegen")
1993/2001 Atelier Rolf Glasmeier Gelsenkirchen: Themenausstellungen Spirale, Alchemie, Vier Jahreszeiten (Winter)
1993 Städtische Galerie Lüdenscheid (Ausstellung zum Ida-Gerhardi-Preis)
1996 Flottmann-Hallen Herne ("Tuchfühlung“)
1997 Brunswiker Pavillon Kiel (Ausstellung der Cismar-Stipendiaten)
2001 Städtische Galerie im Museum Folkwang, Essen (Projekt "Tische der Kommunikation")
2004 Museum Katharinenhof, Kranenburg: holländisch-deutsches  Projekt „Vergeten Ijzer/Vergessenes Eisen“; Ausstellung der Entwürfe und Modelle 
2006 Verein für aktuelle Kunst, Oberhausen („Lohn der Arbeit“; Westdeutscher Künstlerbund)
2007 Kunsthaus Essen („chez nous“)
2009  Kulturzeche Unser Fritz Herne („Grenzüberschreitung II“)

Ausstellung zum DEW-Preis 2009, Dortmund 
2010 Museum Abtei Liesborn („Landpartie“; Westdeutscher Künstlerbund)

Kunsthaus Essen ("Checkpoint"; Kulturhauptstadtprojekt)

Galerie Meno Parkas, Kaunas/Litauen (zehn Künstler des Westdeutschen Künstlerbunds) 

Galerie Ilka Klose, Würzburg (vier Künstler aus Essen und Düsseldorf)
2011               Museum Kulturspeicher Würzburg ("Zimmer, Küche, Bad")

2013 Museum Bochum, Westdeutscher Künstlerbund   ("Wir wieder hier")
2014 Galerie Christian Fochem, Krefeld    ("Drahtskulpturen")
2015 Nominierung DEW21 Kunstpreis, Ausstellung im Dortmunder U


Projekte, Symposien

1983 Herstellen eines "Taschenmuseums" (Unterrichtsmaterialien) für das Rautenstrauch-Joest-Museum Köln (gemeinsam mit C. Brüninghaus-Knubel und Prof. R. Knubel)
1985 Projekt "Grenzüberschreitung" (Ausstellung der Entwürfe im Skulpturenmuseum Marl)
1987 Projekt "Hin-Weg-Seher" Folkwang-Tage Essen (Kunst im öffentlichen Raum)
1991 Lehmbruck Museum Duisburg: didaktische Ausstellung "Skulptur" (Konzeption, Realisation, Herstellung didaktisch-künstlerischer Objekte; mit C. Brüninghaus)
1994 "Land-Klang" Symposion im Kunsthaus Flora, Berlin
1995 "ArToll-Labor '95" Symposion in Bedburg-Hau
1997/2000 "Tuchfühlung" Symposion in Langenberg
1999 Projekt "Übergänge" Kunst in Recklinghäuser Kirchen

Wandgestaltung in der Fa. Sutter Essen (mit Künstlern des Kunsthauses Essen)
2000 "Corporate Citizenship Art I" einjähriges Ausstellungsprojekt in der Fa. KPMG Essen mit den Künstlern des Kunsthauses Essen
2001/02 "Bau-Kunst": Essener Künstler und Architekten realisieren gemeinsam erarbeitete Installationen in der Essener Innenstadt (im Rahmen des Projektes "Essen erlebt Architektur"); mehr dazu hier